Global Procurement bei Findling Wälzlager

Distributoren

Händler, Produktionsverbindungshandel und Logistikdienstleister betreuen wir über eine eigene Vertriebsabteilung!

Findling Wälzlager besteht seit über 100 Jahren und beweist damit in dritter Generation Verantwortung und Begeisterung für die Wälzlagertechnik und die Bedürfnisse des Marktes. Seit jeher als Pionier unterwegs entwickelten wir den deutschen Markt für japanische, koreanische, osteuropäische und chinesische Produkte. Für Hersteller aus Japan wie FYH, NACHI, SMT, JNS, NMB, JAF, IKO und Korea wie JIB, JMC, SAMICK, WBC und Europa wie Bosch Rexroth, ZKL, ZVL-Auto ist Findling teilweise schon über 40 Jahre die Werksvertretung.

Werksvertretung und Großimporteuer

Als Werksvertretung bedienen wir den Markt in ganz Europa. Durch erstklassige langjährige Beziehungen zu unseren Herstellerwerken verfügen wir über ein hervorragendes Qualitätsmanagement.

Mit unserer Dachmarke ABEG® schließen wir die Lücke zwischen bekannten Premium-Herstellern und Low-Cost-Anbietern. Alle unsere Produkte werden nach der ABEG®-Methode in vier Leistungsklassen (Premium, Supra, Eco und EasyRoll) kategorisiert, wodurch seit 2003 das am Markt umfassendste technisch wie wirtschaftlich optimale Sortiment entstanden ist.  Die Herstellerwerke, die Materialien sowie das Endprodukt werden in allen Klassen kontinuierlich auditiert. Zuletzt wurde das Service-Angebot umfassend erweitert. Sonderbefettungen, Schadensanalyse und ein Schulungsprogramm ergänzen das bereits umfangreiche Rundum-sorglos-Paket für unsere Kunden.

Erfahren Sie mehr über uns und unser Engagement für eine Null-Fehler-Strategie - im persönlichen Gespräch mit Ihrem Fachberater für den Fachhandel.

ABEG®-MethodeProdukteServicesKontakt