Aktuelles aus dem Unternehmen

Findling Netzwerk

Der weltweit führende Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge Knorr-Bremse hat die Findling Wälzlager GmbH erneut als „Preferred Supplier“ ausgezeichnet. In 2020 konnte das Ziel der globalen Belieferung inklusive der chinesischen Werke umgesetzt werden. Knorr-Bremse setzt in einer Reihe von Anwendungen im Bereich der Schienenverkehrssysteme Wälzlager von Findling ein, wobei der Lieferumfang stetig zunimmt.

Der Boom im Warenhandel stößt an Grenzen: Container werden knapp, die Fracht zwischen China und Europa verteuert sich dramatisch. Besserung erwartet die Branche erst mit dem Ende der Corona-Lockdowns.

Die Corona-Pandemie hat nicht nur massive Auswirkungen auf die Lieferketten, auch die Preisentwicklung wird immer unsicherer. Unsere Geschäftsleitung im Dialog wie Findling mit den Chancen und Risiken umgeht und die Lieferfähigkeit erhält.

Auftragserfassung | SEO-Optimierung | Webseitendesign | Lagerlogistik | Rechnungserstellung | Workshop Dokumentenmanagementsystem

Herzlichen Glückwunsch an unsere Geschäftsführung - zusammen wurden Sie 100 Jahre!

12 Jahre hat unser Stapler von Crown eine tolle Leistung gebracht. Jetzt steht ein Generationenwechsel an. Modernste Bedien- und Batterietechnik müssen sich jetzt beweisen, ob die Effizienz tatsächlich gesteigert werden kann.

Profil- und Rauheitsmessung

Seit Kurzem ergänzt ein Profil- und Rauheitsmessgerät das Qualitätslabor von Findling Wälzlager. Die flexible Maschine ermöglicht es, unterschiedliche Tests an Wälzlagern durchzuführen. Das wiederum hilft bei der lückenlosen Qualitätskontrolle von der Fertigung bis zum Warenausgang.

Rückblick auf das Jahr 2019

In China lag der Ursprung der Covid-19 Pandemie. Inzwischen konnte sich die dortige Industrie wieder deutlich stabilisieren.

In unsicheren Zeiten sind verlässlich stabile Lieferbeziehungen von besonderer Bedeutung. Das Insolvenzrisiko ist im Zuge der Covid-19 Krise nochmals deutlich gestiegen. Viele fragen sich daher: "Sind meine Lieferbeziehungen noch sicher?"

Findling hat daher die Selbstauskunft der wichtigsten Kreditversicherern hier zusammengefasst.