Umweltschutz, RoHS und Reach Richtlinien

Unsere Umweltmaßnahmen

Seit 2010 konnte die Findling Wälzlager GmbH ihren Papierentsorgungsaufwand massiv senken – inzwischen fällt nur noch rund ein Drittel der ursprünglichen Menge an. Die kontinuierliche Verbesserung der Umweltbilanz ist in den ambitionierten Umweltzielen des Karlsruher Unternehmens fest verankert.

Wir stecken noch immer mitten in der Bewältigung der Covid-19 Pandemie und dennoch lohnt sich ein Blick zurück, wie wir mit dieser Herausforderung umgegangen sind, über die Performance unserer Lieferwerke und Lieferzuverlässigkeit gegenüber unseren Kunden.

Der weltweit führende Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge Knorr-Bremse hat die Findling Wälzlager GmbH erneut als „Preferred Supplier“ ausgezeichnet. In 2020 konnte das Ziel der globalen Belieferung inklusive der chinesischen Werke umgesetzt werden. Knorr-Bremse setzt in einer Reihe von Anwendungen im Bereich der Schienenverkehrssysteme Wälzlager von Findling ein, wobei der Lieferumfang stetig zunimmt.

Profil- und Rauheitsmessung

Seit Kurzem ergänzt ein Profil- und Rauheitsmessgerät das Qualitätslabor von Findling Wälzlager. Die flexible Maschine ermöglicht es, unterschiedliche Tests an Wälzlagern durchzuführen. Das wiederum hilft bei der lückenlosen Qualitätskontrolle von der Fertigung bis zum Warenausgang.

Rückblick auf das Jahr 2019