Lieferprogramm

Technische Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

Wälzlagerschäden erkennen und beheben

Wälzlagerschäden können ganz unterschiedliche Gründe haben und werden nicht zwangsläufig durch ein fehlerhaftes Originalprodukt verursacht. Die meisten Unternehmen sind mit einer detaillierten Schadensanalyse allerdings überfordert – gut, dass die Experten von Findling Wälzlager hier weiterhelfen können: Die Schadensanalyse gehört zum Dienstleistungs-Portfolio. Findling Wälzlager fungiert dabei als unabhängiger Partner, der die Ursachen der Kugellagerdefekte erforscht und bei der Behebung der…

Nachi Rillenkugellager

Rillenkugellager und Kegelrollenlager „Made in Japan“: Die Anwender von Wälzlagern des renommierten Herstellers NACHI profitieren stets von ausgezeichneter Qualität. Findling Wälzlager hat sein ABEG-Premium Segment um NACHI Produkte ergänzt – und vereinfacht damit die Wälzlagerbeschaffung für ganzheitlich agierende Unternehmen.

Einbaufertig

Die einbaufertigen Pendelrollenlagereinheiten des renommierten Herstellers FYH – auch bekannt als Baureihe SRU (Spherical Roller Unit) – sind ein innovativer Ersatz für geteilte Stehlager. Die einbaufertige Lösung ist winkelfehlerausgleichend, bietet einen hohen Drehzahlbereich und gewährleistet extrem hohe Haltekräfte auf der Welle. Anwender profitieren zudem von einer einfachen, wenig fehleranfälligen Montage.

ZKL Pendelrollenlager

Die Pendelrollenlager von ZKL überzeugen durch eine hohe Zuverlässigkeit auch in Schwerlastanwendungen, wie zum Beispiel im Mining-Bereich. Die Lager bestehen aus massiven Innen- und Außenringen sowie käfiggeführten Tonnenrollen. Wahlweise verfügen die Innenringe über zylindrische oder kegelige Bohrungen.

Vibrationslager

Vibrationslager sind spezielle Pendelrollenlager, die sich durch eine lange Lebensdauer selbst unter dem Einfluss von Vibrationen und Stößen auszeichnen.

Pendelrollenlager

Rollenlager zeichnen sich durch rollenförmige Wälzlagerkörper aus und eignen sich für Anwendungsgebiete im mechanischen Bereich mit hohen Belastungen. Das Produktspektrum gliedert sich in unterschiedliche Lagertypen: Zylinder-, Kegel-, Axialpendel-, Axialkegel-, Kreuz- oder Pendelrollenlager. Die meisten gehören bei Findling Wälzlager seit langem zum Portfolio; Neuentwicklungen nach dem Stand der Technik werden kontinuierlich mit aufgenommen.