Nadellager

Welche Arten von Nadellagern gibt es?

Funktionsweise und Eigenschaften eines Nadellagers

Leistungsfähigkeit von Nadellagern

Übersicht der Normen

Leistungsklassen


Marken


Nadelkranz
Nadelkränze
Nadelbüchse & Nadelhülse
Nadelhülsen und -büchsen
Nadellager (massiv)
mit Innenring
Nadellager (massiv)
ohne Innenring
Innenringe
Hülsenfreiläufe
Hülsenfreiläufe
Nadellager kombiniert
Nadellager kombiniert
für Radial- und Axialbelastung

Das könnte Sie auch interessieren

Wälzlagerschäden erkennen und beheben

Wälzlagerschäden können ganz unterschiedliche Gründe haben und werden nicht zwangsläufig durch ein fehlerhaftes Originalprodukt verursacht. Die meisten Unternehmen sind mit einer detaillierten Schadensanalyse allerdings überfordert – gut, dass die Experten von Findling Wälzlager hier weiterhelfen können: Die Schadensanalyse gehört zum Dienstleistungs-Portfolio. Findling Wälzlager fungiert dabei als unabhängiger Partner, der die Ursachen der Kugellagerdefekte erforscht und bei der Behebung der…

In Anwendungen, bei denen der Bauraum begrenzt ist und jedes Gramm zählt, können Miniatur-Kurvenrollen zum Problemlöser werden: Findling bietet Kurvenrollen des japanischen Premium-Herstellers JNS an, die ab 2,5 mm Schaftdurchmesser und 5 mm Außendurchmesser erhältlich sind. Je nach Baugröße bringen die Miniatur-Kurvenrollen lediglich wenige Gramm auf die Waage.

Im umfangreichen Edelstahlportfolio von Findling Wälzlager finden sich unter anderem Rillenkugellager, Pendelkugellager, Axiallager, Stütz- und Kurvenrollen, Nadellager und Gehäuselager. Mit der Xclean-Serie hat das Karlsruher Unternehmen sogar eine komplette Reihe an Wälzlagern für korrosive Umgebungen entwickelt.

Marinetechnik

In der Marinetechnik sind die Bedingungen für Wälzlager anspruchsvoll – schließlich sind sie Salzwasser ausgesetzt, was Korrosion verursacht und beschleunigt. In maritimen Anwendungen sind deshalb Edelstahllager Pflicht, denn dieser Werkstoff bietet einen besseren Schutz gegen Rost als regulärer Wälzlagerstahl. Im großen Edelstahlsortiment von Findling Wälzlager finden Kunden garantiert das richtige Produkt für ihre Applikation.

Sensorik

Unser Kunde entwickelt und produziert Messgeräte und Positioniersysteme für Automatisierungsprozesse. In den teilweise kundenspezifisch angepassten Lösungen herrschen ganz besondere Einsatzbedingungen, deshalb ist die Wahl der passenden Wälzlager oft komplex. Seit Jahren und in vielen Projekten vertraut er auf unsere Anwendungsberatung und das umfangreiche Produkt-Sortiment. Wir konnten für einen neuen Stellantrieb und einen neuen Drehgeber die passende Lagertechnik finden, die sich nun im…

Woran erkenne ich, dass ich die richtige Lagerluftklasse gewählt habe - C0, CN, CM, C2, C3 ...? Ein Beitrag aus unserer Serie konstruktiv! Tipps.

Nicht die Tragzahl, sondern die richtige gesamttechnische Spezifikation entscheidet über die Lebensdauer und somit Leistungsfähigkeit von Wälzlagern.

Radiallager und Axiallager kombiniert

Unter den Wälzlagern nehmen kombinierte Radial-/Axiallager eine Sonderstellung ein: Sie können sehr große radiale und zugleich auch axiale Kräfte aufnehmen und zeichnen sich durch eine besonders kompakte Bauform aus. Findling Wälzlager bietet die kombinierten Lager in vielfältigen Ausführungen und Wälzkörperpaarungen an.