Xclean

Xclean Anfrage direkt online über www.findling.com

Button zum Kontaktformular

oder telefonisch unter: +49 (721) 55 999 0

Der Korrosion keine Chance

Das Problem: Optimaler Korrosionsschutz, höchste Hygienestandards, Beständigkeit gegenüber aggressiven Chemikalien und Reinigungsmitteln, hohe Belastbarkeit und Tragzahlen, zuverlässige Dichtungstechnik, günstiger Preis und kurze Lieferzeit – diese Anforderungen an Wälzlager für Applikationen in feuchten, korrosiven oder aggressiv chemischen Umgebungen ließen sich bislang kaum miteinander vereinen. Die Lösung waren meist teure, schwer zu beschaffende Produkte oder kundenspezifische Sonderlösungen.

Die Lösung: ABEG®-Wälzlager der Xclean-Serie. Hierfür wurde bewährte Lagertechnik der Supra-Klasse mit den am besten geeigneten Werkstoffen identifiziert und unter härtesten Bedingungen auf dem Prüfstand getestet. Der entscheidende Faktor für eine lange Lebensdauer ist in diesem Bereich die Sauberkeit – Xclean-Wälzlager müssen auch bei kleineren Schmutzpartikeln eine maximale Lebensdauer und einen exzellenten Korrosionsschutz bieten. Um diese Anforderungen optimal durchzusetzen, werden die anwendungsspezifisch am besten geeigneten Werkstoffe aus Edelstahl, Keramik oder Kunststoff sowie Beschichtungen gegen Korrosion und zur Verringerung des Verschleißes ausgewählt und mit der optimal passenden Dichtungstechnik kombiniert. Da die ABEG®-Produkte für technisch wie wirtschaftlich optimale Lösungen stehen, sind die Xclean-Lager deutlich günstiger als entsprechende Premium- oder Sonderlager. Darüber hinaus sind Kunden nicht länger gezwungen, mit Standard-Premiumlagern kostspielige Produkteigenschaften zu erwerben, die sie gar nicht benötigen.

Stahlsorte mit Beschichtung Salzsprühtest nach ISO9227 Eignung Anwendung

Zn

100Cr6
Zink bis ca. 5µm

Bis 360 Stunden + hohe Luftfeuchtigkeit
+ direkter, dauerhafter Kontakt mit wenig aggressiven Flüssigkeiten
+ Erhalt der Tragfähigkeit
- Nur für „Nicht-Laufbahnen“ der Rollkörper geeignet
- Abnutzung der Beschichtung
  • Verhinderung von Passungsrost an Wellen
  • als Korrosionsschutz an Gehäusen
  • Waschstraßen (PKW, LKW, Züge)
  • Bewegungstechnik im Außenbereich (Fördertechnik, Markisen, Spielgeräte)

ZnFe

100Cr6
Zink-Eisen
a) 1-3µm
b) ab 5µm
mit Dünnschichtpassivierung

a) 40-320 Stunden
b) 125-600 Stunden
+ Cr(VI)-frei
+ geringer Schichtaufbau
+ geringer bis kaum Aufwand in der Fertigung vor der Beschichtung
+ Laufbahnen geeignet
o mittlere Anforderungen an Korrosionsschutz
  • Automotive
  • Laufrollen in der Transporttechnik, Fördertechnik
  • Lebensmittelindustrie mit erhöhtem Reinigungsaufwand

ZnNi

100Cr6
Zink-Nickel
b) ab 3µm
mit Dünnschichtpassivierung

360 bis 720 Stunden + Verbesserung aller Eigenschaften gegenüber ZnFe
+ direkter, dauerhafter Kontakt mit aggressiven Flüssigkeiten
+ div. Chemikalien
+ sehr gut für alle Wälzlagerkomponenten geeignet
+ bei hohen Anforderungen an Korrosionsbeständigkeit
  • Automotive
  • Fahrzeugtechnik
  • Avionic-Fördertechnik/Flughafentechnik
  • Meeresbereich (Schiffsausstattung, Hafenausstattungen)
  • Lebensmittelindustrie mit erhöhtem Reinigungsaufwand
  • Medizintechnik
  • Agrartechnik in Verbindung mit Downsizing der Anwendungstechnik

Optimal geschützt

Raue Einsatzbedingungen erfordern gute Dichtungen zum Schutz des Lagerinnenlebens. Neben hoher Lebensdauer ist gleichzeitig geringe Reibung für bestmögliche Energieeffizienz gefragt. Daher sind Lager der Xclean-Serie mit in Nut geführten, zweilippigen Dichtungen ausgestattet. Sie bieten eine hervorragende Dichtungswirkung und verhindern zuverlässig das Eindringen von groben bis mittleren Schmutzpartikeln.

Xclean - Diagramm